City Review No.1 // AMBATO

Sooooo ihr Lieben, ich wollte euch in diesem Post mal die Stadt vorstellen, von der ich bereits in meinem letzten Post geredet habe. Das kle...

Sooooo ihr Lieben, ich wollte euch in diesem Post mal die Stadt vorstellen, von der ich bereits in meinem letzten Post geredet habe. Das kleine Städtchen namens Ambato. Dort waren wir von Samstag bis Mittwoch. Leider muss man hier in Ecuador um von einer Stadt zur anderen zukommen immer mit dem Bus fahren, was eigentlich nichts für mich ist, weil ich von zu langem Busfahren Kopfschmerzen und Übelkeit bekomme, aber naja so ist das nunmal.
Der Hauptteil der Stadt ist eigentlich nur ein kleines Viertel, wo man einige kleine Lädchen und viele Restaurants und Kirchen findet. Kirchen gab es in Ambato echt viele, generell sind die Ecuadorianer ziemlich kirchlich. Aber ich muss echt sagen, dass ich Kirchen oft irgendwie unglaublich schön finde und das waren sie auch hier. Zwar haben wir nur eine von innen sehen können, aber auch schon von außen hatten sie etwas an sich.
Leider lohnen sich in Ambato höchstens zwei Tage, weil die Stadt ab da recht langweilig wird, weil sie echt nicht mehr zubieten hat als ich gerade eben schon gesagt habe, höchstens vielleicht zwei bis drei große Straßen, plus ihre Seitenstraßen. Anders als Quito zum Beispiel, dort gibt es wirklich soo soo soo viel Viertel, Straßen, Parks, Kirchen, Einkaufszentren, sogar Zara gibt es da. Zara vermisse ich echt, ich glaube die meisten von euch wissen, was ich meine, haha.

Nun gut zurück zu Ambato: trotz der wirklichen Bescheidenheit der Stadt, muss man sie einmal gesehen haben, wenn man in Ecuador ist! Besonders die Aussicht oben auf der Stadt ist so wunderschön mit den vielen Bergen und Wald in der Umgebung! Ein Traum!
Aufpassen muss man nur mit der Höhe, bei der man echt eine Zeit braucht, bis man sich dran gewöhnt. Und man muss die starke Sonneneinstrahlung beachten, wegen der wir uns ganz ordentlich verbrannt haben :D Sowohl in Quito, als auch in Ambato: immer, immer eincremen, auch wenn man die Hitze und Sonne nicht immer spürt, weil es in diesen beiden Städten auch mal kühler werden kann, liegen sie trotzdem beide auf circa 2700m Höhe und das bedeutet die Strahlungen sind ziemlich stark!
_________________________________________________________________________________

Sooooo dears, I wanted to introduce you in this post the city, of which I already spoke in my last post. The small town called Ambato. We were there from Saturday to Wednesday. Unfortunately you have to take the bus here in Ecuador to get from one city to another, which is actually nothing for me because I get from long bus trips headaches and nausea.
The main part of the city is actually only a small quarter, where you can find some small shops and many restaurants and churches. There were many churches in Ambato, the Ecuadorians are generally quite ecclesiastical. But I really have to say that I often find churches somehow incredibly beautiful and so they were also here. Although we could have seen only one from the inside, but from the outside they had something in themselves.
Unfortunately Ambato is worth a maximum of two days, because the city is quite boring, because it does not really have more than I have just said, at most maybe two to three large streets, plus their side streets. Unlike Quito, for example, there are really soo soo soo many of quarters, streets, parks, churches, shopping centers, even Zara there. I really miss Zara, I think most of you know what I mean, haha.

Well well back to Ambato: despite the real modesty of the city, you must have seen it once you are in Ecuador! Especially the view on the top of the town is so beautiful with the many mountains and forest in the area! A dream!
One must only be careful with the height with which you really need a time to get used to it. And you have to pay attention to the intense sunshine, because of which we have burned ourselves quite neatly :D Both in Quito and in Ambato: always, always use suncream, even if you do not always feel the heat and the sun because in these two cities it can also be a bit cooler, they are still both at about 2700m height and that means the radiations are quite strong!


Hier könnt ihr die Sicht über die ganze Stadt sehen! 











Das hier ist die größte Kathedrale Ambato's und ich glaube eine der größten die ich je gesehen habe. Leider war sie immer geschlossen und wir konnten sie nicht von drinnen betrachten, was sicherlich auch sehr beeindruckend gewesen wäre! 

Wie gefallen euch die Bilder und der Post generell? Ich habe vor über jede größere Stadt in die wir fahren einen solchen Post zu machen, was würdet ihr davon halten und wollt ihr noch mehr von den Städten sehen oder soll ich noch mehr dazu schreiben und darüber erzählen? 
_________________________________________________________________________________

This is Ambato's largest cathedral and I think one of the biggest I've ever seen. Unfortunately, it was always closed and we could not look at it from the inside, which would certainly have been very impressive!

How do you like the pictures and the post in general? I plan on making such a post in any major city we are going to, what would you think of that and do you want to see more of the cities, or should I write more about it and tell you about it?

XX Rahel 

You Might Also Like

47 Comments

  1. Ich bin ehrlich, ich kannte die Stadt bis zu diesem Moment nicht und habe noch nie von ihr gehört, aber den Fotos nach zu urteilen, lohnt es sich wirklich sie einmal zu besuchen. Sehr gelungene Bilder. :)

    LG Pierre von Milk&Sugar

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Eindrücke. Ich liebe es mir Reiseberichte durchzulesen :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Bilder und Eindrücke, da packt mich doch gleich das Fernweh!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein wirklich tolles Städtchen :) Die Bilder dazu sind einfach klasse, so bekommt man einen sehr guten Eindruck von dem Ort. Generell gefällt mir dein Schreibstil und auch wie du diesen Beitrag aufgebaut hast :)

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow, selten ist einer in Ecuador, deshalb finde ich es wahnsinnig interessant diesen Beitrag zu lesen! :)
    Deine Bilder sind echt super schön geworden und zeigen echt auch den Flair der kleinen Stadt.
    Ich würde mich freuen noch mehr Blogbeiträge über Orte zu lesen, die du bereist hast :)

    Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos (:
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, bin dir jetzt auch direkt mal gefolgt, weil mich dein Blog sehr anspricht (:

    In Ecuador war ich bis jetzt noch nie und somit auch nicht in Ambato, aber hört sich alles echt interessant an. Freue mich schon auf deine nächsten Posts über weitere Städte.

    Dein Schreibstil ist echt toll
    LG Cat von KitCatx

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja echt tolle Eindrücke :)


    Liebste Grüße | paapatya | www.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Bericht!

    Habe mich gleich in die Bilder verliebt!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Deinen Post sehr gerne und würde mich über weitere in der Art sehr freuen !! Sehr informativ und die Bilder sind natürlich wunderschön :D
    Liebst, Janine
    www.lisaslovelyworld.de

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Eindrücke :)

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sind wirklich tolle Eindrücke! Ich finde die Idee, uns hier die verschiedenen Städte vorzustellen echt super und würde mich auf jeden Fall über mehr solcher Posts freuen :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder! Ich mag es, immer wieder neue Städte zu entdecken und auch zu sehen, welche Städte andere Menschen besuchen. :)

    Hast du Lust auf ein gegenseitiges Folgen via GFC? Falls ja, dann schreib mir gerne auf meinem Blog zurück und ich folge dir auch. :)

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blog ist ja super spannend! Ich folge dir nun und möchte gerne auf dem Laufenden bleiben :)

    Liebste Grüße <3

    https://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Echt tolle Eindrücke !!

    Liebe Grüße:)

    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Danke Dir für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    Ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Du hast so einen schönen Blog, ich werde sehr gerne eine neue Leserin! ;oD

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöner Blog und Post
    Hast du Lust auf ein gegenseitiges Folgen via GFC? Falls ja, dann lass mich das doch auf meinem Blog wissen und ich folge dir dann zurück.
    Liebe Grüße,
    Moni von Glam & Shine

    AntwortenLöschen
  17. Oh wow bin ich neidisch!
    Vermisse das Reisen so!
    Genieß es!
    xx

    http://summerlights-skye.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Rahel, dein Blog gefällt uns sehr so wir haben dich über GFC gefolgt auch :) xx
    Carol and Vero

    AntwortenLöschen
  19. Toller Beitrag mit richtig schönen Bildern! :)


    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
  20. Danke für diesen wieder sehr interessanten - und ehrlichen - Bericht. Danke Dir auch fürs Folgen, bin Dir sehr gerne via bloglovin zurückgefolgt <3
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  21. Schöner Reisebericht! Meistens sind die Reiseziele Australien, Neuseeland und so, aber Ecuador ist mal was neues :)
    -xoxo Kathy ;*

    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Der Post ist dir wirklich gut gelungen!<3 MAcht richtig Lust, selbst mal in die Stadt zu reisen :)

    Liebste Grüße, Vale <3

    fulltimesunchild.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Was für schöne Bilder!
    Da bekommt kann gleich Lust auf Urlaub. <3

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rahel, lieben Dank für's folgen. Ich folge dir ebenfalls zurück.

    Ich wünsche dir noch einen tollen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht ja echt hübsch aus und viel moderner, als man es für eine so kleine Stadt erwarten würde.
    Die Kathedrale sieht toll aus, schade, dass ihr sie nicht von innen betrachten konntet.

    Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Spaß in Ecuador. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissi von the marquise diamond
    http://www.themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  26. Was ein toller Post! Die Stadt hört sich toll an! Dein Blog ist wunderschön! hast auf jeden Fall ein Follower mehr!
    Liebste Grüße liqesse von www.liqesse.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  27. Habe noch nie von der Stadt gehört aber die Bilder sind echt toll und die Atmospähre kommt da perfekt rüber, kann mir richtig vorstellen, wie es dort ist :) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    PS: Ich folge dir nun auf bloglovin, vielleicht magst du mir ja zurückfolgen <3

    AntwortenLöschen
  28. Ahww! Das sieht so wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Man bekommt von deinen Bildern direkt Fernweh..
    Schön wäre es, wenn du regelmäßig ein Städte-Update schreibst. Dieser Post hat mir bereits gut gefallen.:)
    Liebe Grüße, Christin Sophie von
    www.christinsophie.com

    AntwortenLöschen
  30. Ich finde solche Post's Klasse - bin immer wahnsinnig neugierig auf Städte am andern Ende der Welt! Sehr gelungen!
    Liebst, Mirjam | www.miiju.ch

    AntwortenLöschen
  31. Da hat sich doch die Busfahrt mit Übelkeit und Kopfschmerzen auf jeden Fall gelohnt, wenn man dann im Anschluss so eine tolle Stadt zu sehen bekommt. Deine Bilder und Posts machen echt Lust auch einmal nach Ecuador zu fliegen und sich das Ganze mal in Echt anzusehen!

    Liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de/

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Bilder und wirklich interessanter Beitrag, danke dafür :)
    Ganz liebe Grüße,
    Grace von http://www.my-dailycouture.com/

    AntwortenLöschen
  33. The post is fantastic! Have a nice day:)

    irinathayer.com

    AntwortenLöschen
  34. Wow, wie unglaublich schön :) ♥ Übrigens danke für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♥
    Hang
    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  35. Traumhaft schöne Bilder...da würde ich auch gern mal hinfahren. LG Romy

    AntwortenLöschen
  36. Hey liebe Rahel!

    Vielen Dank für deinen ehrlichen Bericht und die schönen Fotos <3 Da bekomme ich gleich wieder Fernweh!

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  37. Huhu Rahel,

    ich sitze hier an meinem Schreibtisch, schaue hinaus in diese trostlose Winterlandschaft (hier liegt leider kein bisschen Schnee) und entdecke gerade deine wundervollen Impressionen in deinem Post. Herrlich! Da bekomme ich direkt ein wenig Fernweh! :)

    Herzliche Dienstagsgrüße - Tati

    AntwortenLöschen
  38. Hey, danke für die wundervollen Impressionen und fürs Mitnehmen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  39. Was für wundervolle Eindrücke dieser Stadt! :)
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag.
    Allerliebste Grüße
    Marie

    www.whatiwearinlondon.com

    AntwortenLöschen
  40. Oh wow - Bilder und Post gefallen mir total gut! Da bekommt mich richtig das Reisefieber... nach meiner Bachelor Arbeit werde ich auch so Einiges planen. :-)

    LG
    Clara

    AntwortenLöschen
  41. Die Stadt sieht wunderschön aus. Da wäre ich jetzt auch gerne und nicht hier in der Kälte :D
    Liebe Grüße, Mandy
    http://mandyswonderworld.blogspot.lt/

    AntwortenLöschen
  42. Dankeschön =) Freut mich, dass du mir so zustimmen kannst =P

    Ein sehr schöner Post mit interessanten Infos und tollen Bildern =)
    Ecuador is ja nun nicht so das Standard-Ziel für viele, aber ich stelle es mir dort auch ziemlich interessant vor.
    Auf Sonnenstrahlung muss man auch im Sommer in nordischen Ländern achten, auch wenn es dort nie zu extrem heiß wird, steht dort die Sonne im Sommer eben ziemlich steil und so kriegt man auch mal in Norwegen einen Sonnenbrand *lach*.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  43. wunderschöne Eindrücke
    und tollen Blog hast du :)
    Ich folge dir nun zurück <3
    http://xoxoclaudia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  44. Wie geil *_* ich liebe solche Eindrücke <3
    Du hast nun eine Leserin mehr <3

    AntwortenLöschen
  45. Thanks for sharing! Ecuador sounds like a dream!

    Lyosha
    Inside and Outside Blog
    P.S. followed you back!

    AntwortenLöschen

Instagram

Follow me on Bloglovin'

Follow

Follower