City Review No.3 // Guayaquil

Hallo ihr Lieben! Von Atacames ging es für uns weiter in die größte Stadt Ecuadors, Guayaquil! Wir hatten uns entschieden über Nacht zu fahr...

Hallo ihr Lieben! Von Atacames ging es für uns weiter in die größte Stadt Ecuadors, Guayaquil! Wir hatten uns entschieden über Nacht zu fahren, um den gesamten Tag in Atacames noch verbringen zu können, die Fahrt dauert immerhin um die 8-10 Stunden! Da war also genügend Zeit um zu schlafen!
Als wir nach Guayaquil reingefahren sind, war ich erstmal echt überrascht von einer eigentlich sehr schön aussehenden Stadt! Übrigens fährt man auf dem Weg über die größte Brücke Südamerikas, die schon echt seeeehr lang ist!
Das Viertel, in dem unser Hotel lag, war so mittelmäßig schön, es ist nunmal eine sehr große Großstadt, was bedeutet, dass es auch ganz schön dreckig dort war! Unser Hotel war allerdings echt ganz schön und die Lage war rückblickend eigentlich auch toll, weil wir höchstens 8 Minuten zum Malecón und zum Stadtinneren gebraucht haben. Unmittelbar neben unserem Hotel war eine total süße Juice-Bar, in der wir jeden Morgen das Frühstücksspecial ausgenutzt haben und für 2$ ein Käsetoast und einen riesen Milkshake gegessen haben!
___________________________________________________________________________________
Hello dear ones! From Atacames went for us to the largest city of Ecuador, Guayaquil! We had decided to go over night to spend the whole day in Atacames, the journey takes about 8-10 hours! So there was enough time to sleep!When we went to Guayaquil, I was really surprised by a really nice city! By the way, you are on the way across the largest bridge in South America, which is already really very long!The neighborhood, in which our hotel was, was so mediocre, it is now a very big city, which means that it was also quite dirty there! Our hotel was really nice and the location was also great, because we needed a maximum of 8 minutes to the Malecón and the city center. Right next to our hotel was a totally sweet juice bar, where we had the breakfast special every morning and for a $ 2 a cheese toast and a huge milkshake!







Die Stadt Guayaquil ist eigentlich ganz schön, aufjedenfall die Teile, die wir gesehen haben, aber auch vieeeel gefährlicher, als fast jede andere Stadt in Ecuador! Der Malecón ist bestimmt 5km lang und den sind wir praktisch jeden Tag rauf und runter gegangen, zwischenzeitlich einen Schlenker in das Bänkerviertel oder in ein Museum gemacht. Am Ende des Malecóns ist ein wirklich tolles Kunstmuseum, welches ich euch wärmstens empfehlen kann! Außerdem gibt es noch ein altes Viertel, welches am Ende des Malecóns beginnt, das bekannt ist für seine älteren Gebäude, tollen Galerien und für sein sehr pittoreskes Aussehen! Ich glaube Las Peñas hieß es!
Außerdem waren wir in einem tollen Einkaufszentrum am anderen Ende der Stadt, in dem es Strafivarius, Bershka, Pull&Bear, Zara, Puma und so weiter gab! San Marino Shopping Mall hieß es! Aber ihr müsst beachten, dass die meisten Läden viel teurer sind, als in Deutschland oder Österreich, vorallem Zara und Co.!
Generell kann ich Guayaquil definitiv empfehlen! Man kann sich dort einiges anschauen, shoppen und vieles mehr! Natürlich könnt ihr euch auch circa 1h ins Auto oder in den Bus setzten und bis ans Meer fahren! In Guayaquil ist ein rieeeesen Hafen, an dem wir nicht waren, weil wir nach Atacames ja schon genugend Meer hatten, auch wenn man davon ja eigentlich nicht genug haben kann ;)
__________________________________________________________________________________
The city of Guayaquil is actually quite nice, in any case the parts we have seen, but also more dangerous than almost any other city in Ecuador! The Malecón is certainly 5km long and we went up and down practically every day, in the meantime a dangling in the benches or in a museum made. At the end of the Malecón is a really great art museum, which I warmly recommend to you! There is also an old quarter which begins at the end of the Malecón, famous for its older buildings, great galleries and its very picturesque appearance! I think Las Peñas is called!Also, we were in a great shopping center at the other end of town, where there were Strafivarius, Bershka, Pull & Bear, Zara, Puma and so on! San Marino Shopping Mall was called! But you have to keep in mind that most shops are much more expensive than in Germany or Austria, especially Zara and Co.!In general I can definitely recommend Guayaquil! You can see some things, shop and much more! Of course you can also be around 1h in the car or bus and go to the sea! In Guayaquil is a sea port, where we were not, because we had to Atacames already enough sea, even if you can not have enough of it actually;)








XX, Rahel

You Might Also Like

64 Comments

  1. The pictures are amazing!!!
    www.mssparkleandglow.com

    AntwortenLöschen
  2. Rahel, I'm really glad to meet you! I've followed you with GFC, hope you'll follow me back <3

    zhannakessel.blogspot.ru

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful place, nice photos

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Eindrücke und wahnsinnig schöne Bilder ♥

    xoxo
    www.byanyarich.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rahel,
    Guayaquil sieht auf den Bilder sehr schön aus! Ich kann es mir gut vorstellen, dass diese Stadt sehr gefährlich ist. Trotzdem sprechen die Bilder und deine Worte für sich. :-)
    Vielen Dank für diesen Tipp.

    Ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Anna :-)

    https://wwwannablogde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh danke fuer deinen lieben Kommentar! :)

      Löschen
  6. Schöne Eindrücke :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wow, amazing!
    Beautiful city :)

    AntwortenLöschen
  8. tolle Bilder und klingt nach einer super Zeit! :-)

    lg Alex

    AntwortenLöschen
  9. Aahhh Deine wunderschönen Fotos machen mir gleich richtiges Fernweh.
    Ecuador, das ist ja mal ein ausgefallenes Reiseziel.
    Hab noch eine wunderschöne Zeit
    Sassi

    AntwortenLöschen
  10. Richtig schöne Bilder und Eindrücke!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  11. Wonderful post, dear! I really enjoyed in this review.
    This city looks so interesting. And photos are very beautiful.

    Gotičarka

    AntwortenLöschen
  12. Das sind so tolle Eindrücke! Vielen Dank dafür.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Das sind soo wunderbare Eindrücke ♥
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  14. Die Fotos sind traumhaft, richtig schöne Eindrücke !
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  15. Hey ;)
    Great post!
    Im following you now.
    I hope you follow back!
    zohanbloguje.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. What a lovely place! Sure, I'm following you now, hope you follow back. :D

    http://couturecase.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Great post. ❤
    I following your blog, please follow me back 😉
    Special Section

    AntwortenLöschen
  18. Wow! How beautiful there :) I envy.

    https://kierunkowy-48.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  19. ach himmel was für ein wunderschöner Ort,
    danke dass du uns auf deinem Blog mitgenommen hast.
    es fühlt sich an wie ein Kurzurlaub für die Augen :D

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
  20. Great photos Dear! I follow you and you?

    Regards!
    xxveronica.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Отличные фото ))

    http://evgenijamir.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  22. Beautiful place. Thanks for visit my Blog.I follow you in google friend connect. Do you follow me? Kisses

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe deine Reiseposts :) macht mir immer spaß, weg zu fahren :)
    Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde vor allem die alten, bunten Häuser in den engen Gassen sehr schön, die du hier zeigst.
    Sieht generell nach einer wirklich hübschen, auch gemütlichen Stadt aus.
    Ich selbst war in der Gegen der Welt wirklich noch gar nie.

    AntwortenLöschen
  25. Love your post!! Great content
    http://starlingdays.blogspot.com/2017/04/wonderful-trip-to-newport-oregon.html
    https://www.instagram.com/mira_shpak

    AntwortenLöschen
  26. Hi!!
    love the pics!! beautiful place!!
    and answearing you.. yeah! let's follow each other! I am already following you ;)
    xoxo

    http://lecaferouge.blogspot.com.br/

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rahel, die Bilder von Guayaquil sehen super toll und spannend aus. Danke das du deine Eindrücke mit uns geteilt hast. Das die Läden teurer sind, ist ja echt der Hammer.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

    AntwortenLöschen
  28. Hallo meine Liebe,
    das sind wahnsinnig tolle Bilder geworden. Da bekommt man selbst Lust sofort loszureisen ;D

    Küsschen,
    Camie von http://callingcamie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. Great post dear! Your blog is so nice and interesting! Love it!
    Follow you on bloglovin:)
    Welcome to my blog - http://bezdushna.blogspot.ru

    AntwortenLöschen
  30. Tolle Eindrücke :-)!

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Rahel,

    deine Bilder sind richtig schön und ich beneide dich wirklich sehr. :))

    xx,Zeki

    http://www.thatblogthing.com

    AntwortenLöschen

Instagram

Follow me on Bloglovin'

Follow

Follower